pic
aktuelle Bilder
Unsere Sponsoren


Der aktuelle Spieltag & Tabelle























Startseite »  News »  B-Junioren aktuell: Verschenkte Punkte zum Auftakt
News
 Samstag, den 04. September 2021 um 18:21 Uhr
+++ B-Junioren aktuell: Verschenkte Punkte zum Auftakt +++
JSG DiNaTro/Ohetal/Freudenthal - FSG Gudensberg II 2:2 (2:0)
Nassenerfurth - Endlich ist es wieder soweit. Endlich wieder Fußball spielen. Zum Saisonstart nach sehr kurzer Vorbereitung hatte man die B II der FSG aus Gudensberg zu Gast. Schiedsrichter Alexander Michel eröffnete die Partie pünktlich um 18:30 Uhr.
JSG DiNaTro/Ohetal/Freudenthal - FSG Gudensberg II 2:2 (2:0)

Nassenerfurth - Endlich ist es wieder soweit. Endlich wieder Fußball spielen. Zum Saisonstart nach sehr kurzer Vorbereitung hatte man die B II der FSG aus Gudensberg zu Gast. Schiedsrichter Alexander Michel eröffnete die Partie pünktlich um 18:30 Uhr.

Die von Jens Trescher und Rainer Jäger ins Rennen geschickte Startelf legte auch gleich gut los und übernahm das Kommando. Ergebnis war der frühe Führungstreffer durch Fynn Mohr, der sich des Öfteren auf der Außenbahn durchsetzen konnte (4.).

Auf der anderen Seite sorgte Mathis Rüttgers für viel Schwung. Aber auch durch die Mitte probierte man es, hier überwiegend mit Fernschüssen, wobei Luca Jäger nur die Querlatte traf. Als Johannes Riehl nach einer Ecke am langen Pfosten zum 2:0 einköpfte, sah es für viele nach einer klaren Angelegenheit aus (18.). Aufgrund der Vielzahl an weiteren Möglichkeiten hätte es zur Halbzeit ohne weiteres auch 5:0 stehen können. Leider versäumte man es aus den gegebenen Chancen weiteres Kapital zu schlagen.

Dies rächte sich dann im zweiten Abschnitt. Hier zeigten sich die Gudensberger effektiver. Sie kamen zu größeren Spielanteilen und nutzten die wenigen Möglichkeiten per Doppelschlag eiskalt aus. So geschehen in der 62. und 63. Minute, in denen man der heimischen Abwehrreihe entwischen konnte. Einmal sehr unglücklich nach einem Schiedsrichterball, dessen Weg deutlich zur Heimelf hätte führen müssen, dann aber zu schnell beim Gegner landete.

Trotz aller Anstrengungen konnte unsere JSG dem Spielverlauf keine weitere Wende geben und so ging man nach 80 Minuten mit einem Unentschieden auseinander, das nur die Gäste zufrieden stellen konnte.

Es spielten: K. Albert, F. Bruch, L. Jäger, J. Riehl, L. Kraft, M. Rüttgers, M. Rustemeier, D. Thornton, T. Ide-Premer, F. Mohr, M. Käuffler, N. Wanner, A. Hasani, R. Trescher, T. Göbert

Am kommenden Dienstag sind wir im Kreispokal zu Gast beim Klassenkameraden JSG Schrecksbach/Neukirchen. Spielbeginn ist 18:30 Uhr in Röllshausen.